Tina Kemnitz

Tina Kemnitz, Jahrgang 1970, Mutter von zwei Kindern (15 und 21 Jahre), liest VIEL und GERN  - und nicht nur, weil sie Literaturvermittlerin, Kinderbuchautorin und Mutter ist...

Sie hat Verschiedenes ausprobiert, bevor sie "Tolles Buch" gründete.

Vor ihrem Studium der Sprechwissenschaft an der Humboldt-Universität studierte sie  ein Jahr lang Schauspiel an der Theaterhochschule „Hans Otto“ in Leipzig, ein weiteres Jahr Germanistik an der TU Berlin sowie Theaterwissenschaft an der Humboldt-Universität.
All dies mündete 1998 nach dem Diplom im Studiengang Sprechwissenschaft in die freiberufliche Arbeit als Sprechtrainerin, Vorleserin und Literaturvermittlerin. Ein erster Meilenstein der Selbstständigkeit war die Gründung von Sprechart, Rhetorik- und Sprechtraining Berlin (www.sprechart.de) – gemeinsam mit Anna Strittmatter.

Von 1998-2009 unterrichtete sie als Dozentin für Sprecherziehung an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“, in der Abteilung Puppenspielkunst.

In Sachen Kinder- und Jugendliteratur ist sie seit 1993 unterwegs. Ausgangspunkt war eine Ausbildung zur „Literatur- und Leseförderung“ bei LesArt, Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur . Bei LesArt leitete sie von 1993 bis 2011 diverse Kinder- und Jugendliteraturveranstaltungen sowie Fortbildungen für Bibliothekare, Lehrer, Erzieher, Autoren und Lesepaten. Von 2000 bis 2006 war sie zudem freie Mitarbeiterin bei Eventilator Berlin.

Im Januar 2007 gipfelte ihre Arbeit als Vorleserin, Dozentin und Kinderbuchvermittlerin in die Gründung von „Tolles Buch! Literaturveranstaltungen für Kinder und Jugendliche, Fortbildungen für Literaturvermittler“.

Im Frühjahr 2008 erschien bei Carlsen ihr erstes eigenes Kinderbuch, das in Zusammenarbeit mit Gregor Eisenhauer entstand: „Kaspar Dreidoppel“.

Im Herbst 2012 erschien "Kurt Vonnegut Stories - vorgelesen von Harry Rowohlt und Tina Kemnitz" im Verlag Kein & Aber.

Tina Kemnitz wohnt in Berlin-Prenzlauer Berg.